Angaben gemäß § 5 TMG und Verantwortlich für den Inhalt nach §55 Abs.2 RStV:

 

Hundeschule Pfoten ABC

Elena Gibellini 

Wieselweg 4

21354 Bleckede

Deutschland

Fest: 05852/ 9516555

Mobil: 0172/ 6033026

 

Berufsbezeichnung: Hundeerzieher/ Verhaltensberater                                                                  Zuständiger Verband: BHV und IHK Potsdam 

 

Betriebsstätte:

Neu Brackede 5

21354 Bleckede/ OT Brackede

Deutschland

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:

StNr.33/114/13581 Lüneburg

IDnr.: 56 890 231 679

 

 AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hundeschule Pfoten ABC

 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Vertragsbestandteil und werden mit der Anmeldung anerkannt.

 

§ 1 Vertragsschluss:

Ein Vertrag kommt mit der unterzeichneten Anmeldung und Annahme durch die Hundeschule zustande. Mit der Unterschrift unter dem Anmeldeformular erkennt der Teilnehmer die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Hundeschule Pfoten ABC an. Das gilt auch für alle zukünftigen Verträge, selbst wenn die Bedingungen nicht ausdrücklich erneut vereinbart wurden. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

 

§ 2 Vertragsgegenstand:

Gegenstand des Vertrages ist die Ausbildung von Mensch und Hund mit verschiedenen Ausbildungszielen in Gruppen- und Einzelunterricht. Geschuldet wird eine fachgerechte Ausbildungstätigkeit, die im pflichtgemäßen Ermessen der Hundeschule steht. Bestimmte Lern- und Leistungserfolge werden nicht geschuldet und eine Erfolgsgarantie dafür wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Gültigkeit der vereinbarten Unterrichtsstunden ist nicht auf Dritte übertragbar. Ausgenommen davon sind schriftliche Vereinbarungen.

 

§ 3 Anmeldung:

Dem Teilnehmer bekannte chronische Erkrankungen und/oder Behinderungen sowie Schwangerschaften, welche den Ausbildungserfolg berühren können, sind der Hundeschule vorab mitzuteilen. Diese wird das Training entsprechend umstellen und anpassen. Die Informationen über die Erkrankungen und/oder Behinderungen oder Schwangerschaft haben die Hundeschule und ihre Mitarbeiter vertraulich zu behandeln. Sollte über Nichtinformationen weitere gesundheitliche Einschränkungen auftreten wird keine Haftung übernommen und diese somit ausgeschlossen.

§ 4 Teilnahmebedingungen:

Der Teilnehmer verpflichtet sich, eine gültige Haftpflichtversicherung, auch für das Tierhalterrisiko, mit ausreichender Deckung vorzuhalten sowie eine Grundimmunisierung gegen Staupe, Parvovirose, Hepatitis, Leptospirose, Tollwut und Zwingerhusten und eine regelmäßige Entwurmung (3-4 x jährlich) bei seinem Hund durchgeführt zu haben und dieses auf Abfrage nachzuweisen. Er versichert, dass sein Hund keine ansteckenden Erkrankungen und/oder Ungezieferbefall (Flöhe, Läuse, Milben, Zecken etc.) hat und im Falle einer Hündin keine Läufigkeit vorliegt. Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, kann die Hundeschule den Hund von der weiteren Ausbildung ausschließen. Ein Anspruch auf Minderung oder Rückzahlung des Entgeltes für eine abgebrochene Ausbildung besteht nicht. Bei schuldhafter Zuwiderhandlung haftet der Teilnehmer auf Schadensersatz. Die Teilnahme an den Ausbildungen der Hundeschule erfolgt auf eigenes Risiko und Verantwortung für Teilnehmer und Hund.

 

§ 5 Ausbildungsunterricht:

Während der Ausbildung ist den Weisungen der Hundeschule und ihrer Mitarbeiter Folge zu leisten. Die Benutzung der Trainingsgeräte ist nur nach Anleitung und unter Aufsicht des Trainers gestattet. Eine Gefährdung anderer Teilnehmer oder Hunde, insbesondere durch nicht ausdrücklich gestatteten Freilauf und das Zusammenführen von Hunden ist auszuschließen. Gewaltsame Einwirkungen und die Anwendung Schmerz verursachender Mittel (Würge-, Stachel und Elektrohalsbänder) sind ausdrücklich verboten. Die Hundeschule behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese Anweisungen verstoßen, ohne Erstattung der Kursgebühren von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Die Hundeschule Pfoten ABC behält sich vor, den Unterricht nach eigenem Ermessen abzubrechen und/oder einen Ortswechsel durchzuführen. Eine Absage von Unterrichtsstunden und Änderung des Stundenplanes durch die Hundeschule Pfoten ABC kann kurzfristig bis einem Tag vor dem Termin erfolgen. Durch die Hundeschule abgesagte Unterrichtsstunden werden nachgeholt. Die jeweilige Dauer einer Unterrichtsstunde hängt von den vereinbarten oder ausgeschriebenen Zeiten ab.

 

§ 6 Haftung:

Die Hundeschule Pfoten ABC haftet nicht für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung und Ausführung der gezeigten und veranlassten Übungen entstehen. Die Hundeschule Pfoten ABC übernimmt weiterhin keinerlei Haftung für Sach-, Vermögens- oder Personenschäden jeglicher Art, die durch die teilnehmenden Tiere verursacht werden. Alle Begleitpersonen sind durch den Teilnehmer auf den bestehenden Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen. Jede Teilnahme, Besuch oder Übung der Personen und Hunde an den Unterrichts- und Beratungsstunden erfolgen ausschließlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Dies gilt auch für anderweitige Veranstaltungen. Ebenfalls übernimmt die Hundeschule keine Haftung für Schäden, die von mitgebrachten Personen/Gäste oder deren Hunden herbeigeführt wurden. Die Teilnehmer haften für alle von sich oder von Ihrem Hund verursachten Schäden. Eltern haften für ihre Kinder.

 

§ 7 Zahlungsbedingungen:

Die Zahlung der Kursgebühr erfolgt bei Anmeldung, jedoch spätestens bei Kursbeginn oder Anfang des Monats, bis spätestens zum 3. des laufenden Monats, in bar oder per Überweisung, unabhängig davon, ob der Teilnehmer zur ersten Kurstunde anwesend ist.

Bei Einzelstunden oder Hausbesuchen ist der Betrag in Bar zu zahlen.

Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sollte eine Ratenzahlung vereinbart sein, sind die nächsten Raten ohne weitere Aufforderung der Hundeschule Pfoten ABC zu zahlen. Sollte eine Rate ausbleiben, wird automatisch eine Mahngebühr von 15,00 € erhoben.

Sagt ein Teilnehmer einen vereinbarten Termin nicht 24 Stunden vorher ab, gilt die Unterrichtsstunde als erteilt und ist damit kostenpflichtig.

.

§ 8 Rücktritt des Teilnehmers:

Der Teilnehmer kann jederzeit vor Beginn der ersten Unterrichtsstunde zurücktreten. Der Rücktritt erfolgt schriftlich. Erfolgt der Rücktritt weniger als 8 Tage vor der ersten Unterrichtsstunde, ist der Teilnehmer verpflichtet, 20 Prozent des vereinbarten Entgelts zu zahlen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Rücktrittserklärung ist der Zeitpunkt des Eingangs bei der Hundeschule Pfoten ABC. Nimmt der Teilnehmer, ohne zurückzutreten, an dem Unterricht ohne trifftige Gründe nicht teil, insgesamt oder teilweise, so schuldet er das gesamte vereinbarte Entgelt. Bei monatlichen Beiträgen besteht eine monatliche Kündigungsfrist, jeweils bis zum 15. des laufenden Monats für den Folgemonat. Diese ist schriftlich einzureichen. Rücktrittserklärung ist der Zeitpunkt des Eingangs bei der Hundeschule Pfoten ABC. Erfolgt keine Abmeldung, wird der Beitrag für den Folgemonat voll berechnet.

 

§ 9 Rücktritt durch die Hundeschule:

Die Hundeschule ist berechtigt, von dem Vertrag insgesamt zurückzutreten, wenn bei Gruppenausbildungen eine Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist oder wenn sonstige Gründe wie z. B. Witterung oder Elementarschäden eine Durchführung des Unterrichts auf absehbare Zeit ausschließen. Sie behält sich vor, einzelne Stunden aus triftigen Gründen, wie z. B. im Krankheitsfalle zu verlegen und die Verlegung, soweit möglich, rechtzeitig den Teilnehmern mitzuteilen.

 

§ 10 Abbruch der Ausbildung durch den Halter:

Erfolgt seitens des Halters nach Beginn des Kurses ein Abbruch der vereinbarten Ausbildung, aus welchen Gründen auch immer, werden die Kursgebühren nicht erstattet.

In Fällen von Läufigkeit oder Erkrankung des Hundes wird bei Besuch eines geschlossenen Kurses für die verbleibende Zeit in Absprache mit der Hundeschule Pfoten ABC ein „Leihhund“ gestellt.

 

§ 11 Freilauf der Hunde:

Sofern es für die Ausbildung notwendig ist den Hund von der Leine zu lassen, wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dabei die gesetzlichen Bestimmungen gelten. Die Hundeschule kann nur empfehlen, den Hund für die eine oder andere Übung frei zu lassen. Der Halter handelt eigenverantwortlich und trägt selbst das Risiko einer etwaigen Ordnungsstrafe.

 

§ 12 Bild-, Videomaterial und Copyright:

Die Teilnehmer gestatten der Hundeschule die Anfertigung von Lichtbildern und Videofilmen von Ausbildungseinheiten, Veranstaltungen und deren auch kommerzielle Verwertung in digitaler und gedruckter Form, sowie die Verwendung in sozialen Netzwerken. Der Teilnehmer ist berechtigt, das Recht am eigenen Bild einzufordern und eine Veröffentlichung zu untersagen, wenn er dies schriftlich mitteilt. Die Veröffentlichung von Videoaufzeichungen und Fotos des Einzel- oder Gruppenunterrichts durch den Hundehalter und dessen Begleitpersonen in Medien, sozialen Netzwerken oder anderswo sind nur nach vorheriger Absprache mit dem Hundehalter und der Hundeschule Pfoten ABC gestattet. Die entstandenen Materialien dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weitergegeben oder veröffentlicht werden.

Von der Hundeschule gefertigte und den Teilnehmern überlassene Unterrichtsmaterialien etc. dürfen Dritten nicht ohne Zustimmung der Hundeschule zugänglich gemacht werden.

 

§ 13 Datenschutz:

Die Hundeschule Pfoten ABC wahrt die Rechte ihrer Kunden gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung DSGVO. Ausführliche Informationen über den Umgang mit den erhobenen Daten finden Sie auf unserer Website www.pfoten-abc unter dem Punkt „Datenschutz“.

 

§ 14 Einwilligung:

Mit Unterzeichnung der Anmeldung willigt der Teilnehmer ein, dass die Hundeschule Pfoten ABC den Kontakt zu ihm per Festnetz, Mobilnetznummer, Email/ Googlemail oder Whats App/ Whats App Business verwendet. Der Kontakt zum Teilnehmer beinhaltet Hundeschulabläufe, wie z. B. Gepräche über Trainingsaufgaben, Hausaufgaben, Newsletter, Bildweiterleitung, Einwilligung von Bildveröffentlichungen, Terminabsprachen einzelnd oder in einer Gruppe.

Der Teilnehmer ist sich bewusst, das diese Medienanbieter t.w. Auslandsfirmen sind die eventuell Daten sammeln und wiederverwerten, oder diese an Dritte weiter geben. (Näheres auf unserer Website www.pfoten-abc unter dem Punkt „Datenschutz“).

Die Hundeschule Pfoten ABC gibt keine Daten vorsätzlich an Dritte weiter und beschränkt sich darauf, so wenig wie möglich an persönlichen Daten zu sammeln, es sei denn, es ist gesetztlich vorgeschrieben.

Die Kontaktaufnahme über diese Medien kann jederzeit im einzelnen oder im Ganzen schriftlich widerrufen werden und sind nicht an der Teilnahme der Hundeschule gekoppelt.

 

§14 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen aus diesem Vertrag rechtsunwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingeungen (AGB) hiervon unberührt.

Stand der AGB’s: 01/2019

Gerichtsstand Lüneburg.

 

EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)



Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des europäischen und deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter.

 

Hundeschule Pfoten ABC

Elena Gibellini

05852/95 16 555 oder 0172/60 33 026

pfotenabc@googlemail.com



Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.



Geltungsbereich :


Diese Datenschutzerklärung informiert den Besucher dieser Website – gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) vom 25.05.2018, Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) - über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Websitebetreiber Hundeschule Pfoten ABC. Weiterführender Links (zu den Websites unserer Partnerfirmen) unterliegen der jeweiligen Datenschutzerklärung der Partnerfirma.



Zugriffsdaten:


Beim Besuch unserer Website speichert der Websiteanbieter Jimdo Informationen die der Browser sendet. Die Informationen umfassen den Aufruf (Request), die IP-Adresse, Browser-Typ und -Sprache sowie das Datum und Uhrzeit des Aufrufs, diese werden von Jimdo-Blog für 3 Monate gespeichert, damit im Falle eines potentiellen Angriffs eine Analyse vorgenommen werden kann.

Darüber hinaus arbeitet Jimdo mit Drittanbietern/ Partnerfirmen, die der jeweiligen Datenschutzerklärung ihrer jeweiligen Firma unterstehen. Unteranderem nutzt Jimdo diverse Dienste von Google Inc. aus den USA. Dazu gehören Google Analytics, Google Adwords, Google Tag Manager, Google reCaptcha, Google Fonts und Google Maps.

Weiteres dazu: https://de.jimdo.com/info/datenschutzerklaerung/

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de



Im Kundenbereich unserer Website werden keinerlei personenbezogene Daten die dem EU-DSGVO und BDSG bzw. TMG unterliegen, erhoben.

 

Cookies:


Der Kundenbereich unserer Website verwendet keine Cookies.

Lediglich zur Kontaktaufnahme per Mail und der Standortbestimmung der Hundeschule über Google Maps. Weitere Erläuterungen unten.



Kontaktinformationen:


Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

- Google Maps

- Google Mail (Bearbeitung bzw. Weiterleitung der Formulareingaben)

Zusätzliche Informationen darüber, wie Google mit personenbezogenen Daten in seinem Werbe-Netzwerk umgeht, sind hier zu finden: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

 

Serverdaten:

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

- Browsertyp und -version.
- verwendetes Betriebssystem.
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL).
- Webseite, die Sie besuchen.
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs.
- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

 

Kontaktmöglichkeit:

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe der Hundeschule Pfoten ABC an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Das Kontaktformular ist vom Webprovider/ Jimdo eingerichtet und beinhaltet eine Weiterleitung ihrer Mail. Zu diesem Zweck hat Jimdo ein Konto bei einem Drittanbieter - Rackspace Limited bzw.Open-Xchange- der die technische Auslieferung und Verwaltung der Mails übernimt.

 

Hinweise, wie Datenübermittlung begrenzt werden können:

Wir weisen zunächst darauf hin, dass Sie auch ohne Besuch unserer Internetseite Kontakt zu uns aufnehmen und/oder Informationen über uns bekommen können.

Wir weisen darauf hin, dass Sie auch ohne Besuch unserer Internetseite Kontakt zu uns aufnehmen und/oder Informationen über uns bekommen können.

Rufen Sie einfach unter der Telefonnummer 05852/ 95 16 555 oder mobil unter

0172/ 60 33 026 an und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Außerdem können Sie uns auch postalisch kontaktieren unter der Adresse: Neu Brackede 5, 21354 Bleckede.

 

Einsatz von Google-Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen 

http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

 

Einsatz von reCAPTCHA:

Um Eingabeformulare auf unserer Seite zu schützen, setzen wir den Dienst „reCAPTCHA“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unterschieden werden, ob die entsprechende Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt.

Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der „reCAPTCHA“-Checkbox an „Google“ übertragen.

Google verwendet die so erlangten Informationen unter anderem dazu, Bücher und andere Druckerzeugnisse zu digitalisieren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu optimieren (bspw. Hausnummern- und Straßennamenerkennung).

Die im Rahmen von „reCAPTCHA“ übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA“-Plug-ins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden wollen, müssen Sie sich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen.

Die Nutzung des Dienstes „reCAPTCHA“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen: 

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund der EU Datenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.




 


Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz- siehe Datenschutzerklärung-

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellverweis: eRecht24 DisclaimerGoogle Analytics BedingungenGoogle +1 BedingungenDatenschutzerklärung für Twitter



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.