Triple Fun

In diesem Kurs widmen wir uns drei verschiedener Trainingseinheiten, die in sich gekoppelt sind. Je nachdem wozu wir gerade Lust haben variieren wir zwischen:

– Agility

– Nasenarbeit

– Trickdog

Hinzu kommt, dass uns die Hunde während des Trainings ein neues Verhalten zeigen, welches wir dann über das sogenannte „free-shapen“/ freie Formen versuchen zu bestätigen und zu festigen, um es später auf Signal zu setzen. Natürlich wohl überlegt und mit dem Hintergedanken, ob wir das gezeigte Verhalten wirklich häufiger sehen möchten.

Das Training erfordert einen bewussten und flexiblen Umgang mit dem Hund, um auf alle Eventualitäten eingehen zu können.

Voraussetzungen hierfür sind sozialverträgliche Hunde, die ein gutes Grundgehorsam haben und natürlich Halter, die wissen, wie ein/ ihr Hund lernt und dabei Spaß hat, ohne ihn zu überfordern.